Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
77 Einträge
Johannes Johannes aus Bremen schrieb am Juni 27, 2010 um 10:00 pm:
Ich möchte mich für die hervorragende und sehr schnelle Arbeit an meiner ESP M-II bedanken. Das Pleken hat sich absolut gelohnt und die komplett neu eingestellte Gitarre spielt sich genau wie ich das immer wollte.
Gruß aus Bremen !
Boris Münch Boris Münch aus Rostock schrieb am Juni 22, 2010 um 10:00 pm:
Hallo Herr Kuhlo,

was Sie aus meiner geliebten NC70 rausgezaubert haben, ist mehr als beeindruckend. Sustain, Intonation, Bespielbarkeit...alles befindet sich im Gleichgewicht und die Gitarre klingt, wie sie noch nie geklungen hat.

Vielen Dank für Alles und bis zur nächsten Gitarre. 🙂
Jack Frei Jack Frei aus Ebnat-Kappel Schweiz schrieb am März 16, 2010 um 11:00 pm:
Hallo Herr Kuhlo
meine Gibson F5 ist ja an und für sich schon ein Traumteil. Aber seit ich damit bei Ihnen war ist die Spielbarkeit perfekt. In allen Lagen bestens und bequem. Danke vielmals.
Mit freundlichen Grüssen
Jack Frei
Michael Vetter Michael Vetter aus EU schrieb am Februar 16, 2010 um 11:00 pm:
Hallo Jörg,

nachdem ich schon eine geplekte Düsenberg spielen darf, habe ich jetzt mit der bei euch geplekten LesPaul einen weiteren Beweis in der Hand, was man durch die PLEK-Technologie tolles aus einem schon guten Instrument machen kann :biggrin:

Sicher nicht meine letzte geplekte Gitarre.

Danke auch für den schnellen und perfekten Service in Berlin !

Gruß

Michael
Christian Moser Christian Moser aus Wiesbaden schrieb am Oktober 24, 2009 um 10:00 pm:
Hallo Jörg,

habe eben meine Gitarren probegespielt und möchte dir mittteilen das du der MEISTER bist (das weißt du ja sicher schon................ 🙂

In den letzten 25 Jahren musste ich einige Gitarren bundieren lassen. Leider gingen sie fast immer zurück weil es so schlecht gemacht war.

Meine 3 fühlen sich jetzt besser an als neu. Sie "singen" schon trocken gespielt.

1000 Dank dafür !!! Werde dich in Zukunft öfter mit abgeraspelten Metallstäbchen :-)"belästigen" .

Gruß,

Ch.
Wilfried Moll Wilfried Moll aus Düren schrieb am September 12, 2009 um 10:00 pm:
Hallo Herr Kuhlo!

Ich möchte mich ganz herzlich für die hervorragende "Plek-leistung" an meinem Stingray5 Bass bedanken. Ihre "super-low" Saiteneinstellung funktioniert tadellos über das gesamte Griffbrett - das habe ich bisher noch bei keinem Bass in dieser Form erlebt. Slappen geht jetzt noch einfacher, und das typische leichte Stingray-Schnurren bleibt konstant in jeder Lage, ohne dass die Saitenschwinung merkbar darunter leidet. Ganz wichtg finde ich zudem, dass nichts vom Klangvolumen des Instruments trotz der flachen Saitenlage verloren ging.
Kurz gesagt: Das Ergebnis der "Plek-Aktion" ist noch besser, als Sie es in Ihrer Beratung in Aussicht stellten!
Danke nochmals!

I'll be back - with another instrument...

Wilfried Moll
Jörg Jörg schrieb am Mai 28, 2009 um 10:00 pm:
lieber jörg, heute finde ich die zeit, mich für die wunderbare RAWHIDE CONTOUR zu bedanken, die sich nun schon seit zwei monaten in meinem besitz befindet. dein plek-job an meiner 52er tele hat mich schwer beeindruckt. gleichzeitig fiel mir die rawhide in deiner werkstatt ins auge und es war um mich geschehen. also schluß mit dem herumexperimentieren. ich will eine zweite telecaster und dabei soll es dann bleiben.
toll, daß man sich tatsächlich alles aussuchen kann, wie man es haben möchte. ist ja schon eine richtige custom anfertigung. genauso hab ich sie mir vorgestellt. und zwar nicht nur äußerlich. die bespielbarkeit ist hervorragend in wirklich allen lagen. eigentlich wollte ich eine ersatzgitarre für größere bühnen. jetzt hab ich aber zwei ebenbürtige telecaster die beide hervorragend und doch eigen klingen. die fender ist deutlich schwerer. trotzdem hat die rawhide schon rein akustisch ein unglaubliches sustain. die pick-ups auf der rawhide klingen deutlich rockiger, etwas agressiver als die fender, sind aber vom output her ziemlich ähnlich, so daß ich da nichts weiter angleichen muß. ich denke in naher zukunft werden sie beide ihren platz in ihren songs finden. im moment spiele ich nur die rawhide und sattgesehen habe ich mich noch lange nicht an ihr. eine tolle gitarre, vielen dank.
der neue hals für den bass ist auch echt klasse. der klingt jetzt wie nie zuvor. hat wirklich gewonnen an ton und erst recht an bespielbarkeit.
ich bring dir demnächst die MARTIN zur generalüberholung, melde mich aber rechtzeitig an. liebe grüße jockel
Hansi Hansi aus Mainz schrieb am Mai 26, 2009 um 10:00 pm:
Hallo Herr Kuhlo!
Vielen Dank für die tolle Arbeit die Sie an meiner Gitarre vollbracht haben.
Es ist jetzt ein ganz anderes Spielen.
Man kann jetzt ganz anders Musik machen.
Töne halten lange an von denen man gar nicht wusste das es diese gibt.
Pleken ist ein muss für jede Gitarre die man spielen will.
Alles andere macht gar keinen Spaß und Sinn mehr.
Vielen herzlichen Dank noch mal.
Gruß Hansi! 🙂
Stefan Klimm Stefan Klimm aus Köln schrieb am April 5, 2009 um 10:00 pm:
Hallo Jörg, sollte ich mal wieder Probleme mit einer Gitarre haben: Nur noch an Dich!!! Meine drei Dir zugeschickten Gitarren sind jetzt wesentlich besser bespielbar und klingen besser. Es ist wirklich so: Die Bearbeitung (pleken und weitere Arbeiten) bei Euch veredelt eine Gitarre und gibt ihr den Ritterschlag zum abrocken!!!!!!!!!!
CHRISTIAN DEVOT CHRISTIAN DEVOT aus Strasbourg schrieb am März 4, 2009 um 11:00 pm:
Salut Jörg,

De retour de Berlin... I wollte dich sagen, je voulais te dire, I really wanted to say, tu as fait un boulot remarquable sur mon Ibanez Scofield, you've done a incredible job, je veux dire, traumhafte Bespielbarkeit, le Griffbrett est maintenant incroyable, j'ai la guitare la plus rapide du monde, the fastest neck in the world, alles perfekt, ein Traum, aber, je ne le dirai jamais à personne, c'est un secret, no-one would understand, bravo pour ton handwerklich meisterhafte Arbeit, pour cette maîtrise de cette Plek' computergesteuert Optimierung, 100 % Technology + 110 % Erfahrung = 200 % de satisfaction, je te remercie pour tout, et entre nous, le prix que tu m'as demandé, c'est une rigolade, tu as changé cette guitare du tout au tout. Plus rien n'est comme avant, et maintenant, c'est à moi de jouer, de jouer, de jouer... Donne mon bonjour à Michael Durbach et Gerd Anke que je n'ai pas rencontrés quand j'étais chez toi à Berlin... On se reverra à la Musikmesse... Enfin, du bist ein so netter Kerl... Sorry, I have to end it here, my guitar is waiting for me... Mit freundlichen Grüßen... Très cordiales salutations !
- Christian
Frank Roßmann Frank Roßmann aus Iserlohn schrieb am Februar 26, 2009 um 11:00 pm:
Hallo liebes Plek Team, heute bekam ich meine Strat wohlbehalten zurück. Nach ausgiebigem Test muss ich sagen, Eure Arbeit hat sich wirklich gelohnt und ist jeden Cent wert. Ich kann plötzlich in den hohen Lagen die Töne ziehen, ohne dass der Ton abstirbt. So hatte ich mir das gewünscht. Die Saitenlage hat sich zwar nicht dramatisch verändert, aber ist genau um das Quentchen verbessert worden, was letztendlich eine superkomfortable Bespielbarkeit ausmacht. Ich mag die Gitarre gar nicht mehr aus der Hand legen. Für meine anderen Gitarren gilt jetzt: "Entweder ihr versauert im Gitarrenständer oder ihr macht einen einwöchigen Beautyurlaub im PlekHaus in Berlin." Danke für Euren großartigen Service. Ich werde Euch bestimmt weiterempfehlen. Mit freundlichen Grüßen aus Iserlohn, Frank Roßmann. 😆
wolfgang wolfgang schrieb am Februar 10, 2009 um 11:00 pm:
Sehr geehrter Herr Kuhlo!

nach dem ersten antesten war ich sehr zufrieden. Das Setup ist leichtgängig, so wie ich es mir vorgestellt habe und die Bendings sterben nicht mehr auf halbem Wege. Die PU's sind voll im Klang und runden die Tele insgesamt zu einem tollen Instrument ab. Der Hals PU klingt wunderschön bluesig!
Heute bei der Probe habe ich das erste Mal mit Dampf gespielt. Der Klang ist wirklich hervorragend, dynamisch, der StegPU kann sogar zum Pfeifen gebracht werden. Das war mit dem alten PU nicht möglich. Der HalsPU ist so was von sahnig........toller Klang, wirklich eine Bereicherung! Und die Bespielbarkeit ist wirklich ein Traum.
Danke für Ihre gute Einschätzung und Beratung. Ich werde viel Freude daran haben.

Mit freundlichen Grüßen aus Kevelaer
Wolfgang Roloff
Frank Frank schrieb am Januar 22, 2009 um 11:00 pm:
Hallo Herr Kuhlo,

gestern ist die Gitarre wohlbehalten bei mir angekommen.
Ich bin von dem Ergebnis mal wieder voll begeistert. Sensationell. Ich konnte die Gitarre für Stunden nicht aus der Hand nehmen.
Vielen Dank für Ihre Mühe. Das war sicher nicht das letzte Mal, dass ich Ihnen eine Gitarre geschickt habe.
Ich kann nur hoffen, dass das PLEK-Sytem eines Tages bei allen Gitarrenherstellern zum Standard wird.

Mit freundlichen Grüße

FH
Thomas Thomas schrieb am Dezember 29, 2008 um 11:00 pm:
Ich hoffte, dass man auch in der Schweiz pleken kann. Leider ist bis dato kein Plekservice in der Schweiz möglich. Bleibt mir also nur, mich in Bälde bei Euch zu melden... Lieber Gruss Thomas
Keith Keith schrieb am November 27, 2008 um 11:00 pm:
Hi Joerg!

Ich sitzte jetzt seit stunden in meinem hotel zimmer, und komme nicht darueber weg wie super die Washburn sich jetzt spielen laesst! Wow!!!!!!!
Ich freue mich schon darauf meine Fretking Corona pleken zu lassen!!

I am more than happy!!! Thx a million!

Keith
Regards,
Günther Günther schrieb am September 17, 2008 um 10:00 pm:
Hallo! Nach 14 Tagen Einspielzeit ein kurzes Feedback.Ich bin im Großen und Ganzen mit den ausgeführten Arbeiten- Neubundierung, Griffbrett Abrichten, Pleken, Einstellen d. Saitenlage auf Medium- sehr zufrieden. Da sich die Saitenlage Medium für meine Belange als minimal zu hoch erwies, konnte ich dennoch die Saitenlage ein Wenig verringern, ohne daß sich Saitenschnarren einstellte. Klasse!!Da die installierten SCN-Pickups von Fender an sich schon ein sehr helles Klangbild auf dieser Gitarre abgeben, wäre wohl die Wahl anstelle Edelstahlbünde Neusilberbünde zu nehmen, geringfügig besser gewesen, das ist aber nicht so gravierend. Auf jeden Fall ist die Gitarre durch Eure Behandlung wieder in die vordere Reihe der von mir zum Spielen gewählten Gitarren aufgerückt und deutlich aufgewertet worden.Ich darf mich bedanken und Euch uneingeschränkt weiterempfehlen! Mit musikalischen Grüßen, Günther, Gemünden a. Main
Maik Fortnagel Maik Fortnagel aus Essen schrieb am September 4, 2008 um 10:00 pm:
Ich versuche nun mal in Worte zu fassen, was eigentlich nicht in Worte zu fassen ist:

Wahnsinn......absoluter Wahnsinn........NULL Schnarren, tierisch geniale tiefe Saitenlage, dass es eine helle Freude ist.
Da klingeln die Triller-Licks àla Hendrix oder John Frusciante gleich um Längen besser aus dem Holz!

Ich werde nie wieder eine Gitarre manuell abrichten lassen, es gibt gute Gitarrenbauer (zum Beispiel den Jörg Kuhlo 😉
die in der Lage sind faszinierende Instrumente zu schaffen doch die Bundierung durch die Plek Maschine....das ist wirklich nur noch Wahnsinn.
Auch in hohen Lagen kann ich nun problemlos mehrstimmige Chords spielen, ohne dass es anstrengend wäre...

Zudem klingt sie irgendwie "besser", weiss nich obs an der nun eingestellten Intonation und Bundreinheit liegt....
Bin wirklich geplättet....im positiven Sinne....

Ich kann das wirklich jedem empfehlen, solltet ihr ein Instrument mit Substanz haben wo es sich lohnt dann macht es und ihr werdet es nicht bereuen!
Versprochen!
All die geschriebenen Worte vermögen es nicht, den Glanz in meinen Augen zu beschreiben...

Macht weiter so Jungs das ist wirklich ganz großes Kino!
Jetzt kann ich bei den Green Hot Chilis in Essen (ein bisschen Werbung in eigener Sache muss und darf hier sein 😉
noch mehr rocken und muss mir nie mehr Gedanken übers Setup machen, die Harke passt jetzt wie der sprichwörtliche Turnschuh:
Reintreten (greifen) und sich wohl fühlen 🙂
Meine Fender Classic Player 60ies Strat is nun ein Traum von Bespielbarkeit einfach herrlich
Jetzt heissts zukünftig nur noch:
Kabel rein und schon fliegt der Fisch:cool:

MfG
Maik

PS:
Danke dir Jörg besonders fürs Reinigen des Pickguards ich bin da oft etwas nachlässig 😉
:biggrin:
Patrik Obrist Patrik Obrist aus Zürich schrieb am Juni 23, 2008 um 10:00 pm:
Hallo, Jörg!

Vielen herzlichen Dank für's "pleken" meiner Warmoth-Stratocaster! Vorher kaum bespielbar und zickig wie 'ne Bergziege, jetzt eine richtig liebenswerte Stratocaster mit der man gerne spielt!!!
Saubere Arbeit, enorm gesteigerte Spielfreude, garantiert! Kann ich AUSNAHMSLOS JEDEM empfehlen!!!!

Gruss aus der Schweiz
Patrik
Gerhard Best Gerhard Best aus Berlin schrieb am Juni 18, 2008 um 10:00 pm:
Nach der nun schon dritten, überragend teilbundierten und geplekten Gitarre (José Ramirez), kann ich Jörg Kuhlo absolut uneingeschränkt weiterempfehlen. Vielen Dank und viele Grüße!
Markus Markus aus Saarbrücken schrieb am Juni 13, 2008 um 10:00 pm:
Hallo Jörg,
Anfang Februar kam ich mit meiner alten Strat zum pleken etc. zu Dir nach Berlin gefahren. Nachdem ich meine geliebte Gitarre am nächsten Tag wieder bei Dir abgeholt hatte, war ich zunächst "nur" beeindruckt: Ich hatte niemals gedacht, dass eine solche Saitenlage bei einem 7,25'' Griffbrettradius möglich ist, ohne dass die Saiten schnarren oder die Ziehtöne auf halbem Weg verenden. Deswegen dachte ich, ok, warte mal ein paar Saitenwechsel ab und schau halt mal, was davon übrig bleibt. Tja, was soll ich jetzt dazu sagen? Den Job, den Du da an meiner Gitarre gemacht hast, ist mit Geld überhaupt nicht zu bezahlen. Sie lässt sich jetzt nicht nur besser spielen, sie klingt auch noch frischer, seit Du an den Pickups rumgeschraubt hast. Meine Strat war ja vorher schon verdammt gut, aber jetzt ... Wahnsinn (immer noch)! Ich möchte Dir einfach mal auf diesem Weg 'Danke' sagen. Es hat mich auch sehr gefreut, Dich persönlich kennen zu lernen. Und zum Abschluss: Ich hatte Dir von meinem "Rockmobilprojekt" erzählt, meinem fahrbaren Proberaum und mobilem Tonstudio, mit dem ich seit Jahren in der aufsuchenden Jugendarbeit aktiv bin. Schau doch mal auf unsere Homepage (http://www.srv-sb.org/romo_neu/), es lohnt sich, und schreib mir doch auch mal bitte was ins Gästebuch. Würde mich echt freuen. Viele Grüsse aus dem Saarland
Markus